Jürgen Ringel Türdrücker und Griffe

Hadi Teherani Jürgen Ringel, Architekt in Düsseldorf, erwarb seinerzeit sein Diplom bei Egon Eiermann, einem der wohl bedeutendsten Architekten der Nachkriegszeit. Als Architekt, u. a. in Partnerschaft mit Paul Schneider- Esleben, entwarf und realisierte Ringel zahlreiche Bauten – und nebenbei noch Möbel und Leuchten. In Zusammenarbeit mit TECNOLINE entstand im Laufe des Jahres 2010 der Punto Nero – ein Tür- und Fenstergriff in klassischem, elegantem Design mit neuer Befestigungs-Technik. „Der Griff zielt radial auf den Drehpunkt und damit auf den im Verborgenen liegenden Vierkant, umgreift ihn und öffnet so die Türe.“

 

5 Einträge